Medienauftritte

Startseite » Medienauftritte

Unsere Kanzlei in den Medien

Wir geben regelmäßig Interviews zu aktuellen Themen im Bereich unserer Tätigkeitsschwerpunkte.

Für Interview-Anfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt per Telefon oder per E-Mail an unsere Kanzlei:

 

Die Anwälte unserer Kanzlei stehen Ihnen gern als Experten zur Verfügung. Mit Fachanwälten in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Urheber- und Medienrechthaben wir eine breite Expertise.

Wir können grundsätzlich kurzfristige Termine für Telefoninterviews oder Aufnahmen zu aktuellen Themen einrichten. Wir haben ein eigenes Medienzimmer, so dass wir auch selbstständig O-Töne in guter Bild- und Tonqualität liefern können. 

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Medienauftritte:

Fernsehsendungen

ZDF Frontal

ZDF Sendung Frontal vom 08.11.2022 – mit Rechtsanwalt Benjamin Grunst zum Thema verstorbene Radfahrerin in Zusammenhang mit den Klimaprotesten in Berlin.

Werbung mit Testsiegern

RBB Sendung Super.Markt vom 19.09.2022 – mit Rechtsanwalt Norman Buse zum Thema Werbung mit Testsiegeln.

Kinderfotos im Netz

NDR Hamburg Journal vom 27.07.22 – Rechtsanwalt Norman Buse zu den Gefahren der Verbreitung von Kinderfotos in den sozialen Netzwerken.

Minderjährige Klimaaktivisten

SAT1 Frühstücksfernsehens am 28.06.2022 – Fachanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst im Interview zum Thema Straßenblockaden von minderjährigen Klimaaktivisten in Berlin.

Internetbewertungen

RBB Sendungen Abendschau und Super.Markt vom 11.10.21 – mit Rechtsanwalt Norman Buse zum Thema Internetbewertungen.

Höhe des Schmerzensgeldes

RBB Super.Markt vom 17.05.21
Fachanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst zu Schmerzensgeldhöhen bei Straftaten. Gerade in der Perspektive der Nebenklage stellt sich die Frage häufig, ob und in welchem Umfang Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

Hacking

Stellungnahme von RA Norman Buse zum Thema „Account-Hacking“ in der Pro7-Sendung Taff, Folge vom 14.01.2021 sowie im Sat.1 Frühstücksfernsehen, Folge vom 18.01.2021

Behoerdenprank

Fachanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst im Interview des SAT1 Frühstücksfernsehens am 29.12.2020 zum Thema Behörden-Prank in Berlin. Der Anlass des Interviews: Ein 24-jähriger Berliner wollte nur beweisen, wie leicht man sich einen Doktortitel ergaunern kann…

Kinderfänger

Fachanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst im Interview des SAT1 Frühstücksfernsehens zu einem aktuellen Fall des „Kinderfängers“ aus Berlin vom 30.06.2020. Inhaltlich ging es um den Erlass eines Haftbefehls wegen Entziehung Minderjähriger.

Kudammraser

Strafverteidiger Benjamin Grunst im Interview zum Mordprozess der Kudammraser beim Sat.1 Frühstücksfernsehen am 19.06.2020 zu den Themen der Auswirkung des Urteils vom Bundesgerichtshof auf zukünftige Raserfälle und das Vorliegen der Mordmerkmale Heimtücke und niedere Beweggründe.

Sexpuppen
Interview mit Rechtsanwalt Benjamin Grunst zum Thema: „Sexpuppen mit kindlichen Zügen: Anreiz oder Präventionsmaßnahme für Pädophilie“ – Bericht vom Y Kollektiv, 07.05.2020
Hate Speech

Expertenauftritt von RA Norman Buse zum Thema „Hate Speech“ in Sachen „Renate Künast“ in der RTL-Sendung „Mario Barth räumt auf“, Folge vom 06.11.2019

Interview mit RA David Herz zum Thema „Rechtliche Zulässigkeit von Online-Bewertungen“ im Pro7-Magazin Taff, Sendung vom 27.08.2019

Interview mit RA Sören Grigutsch zum Thema „Strafbarkeit von Sex in der Öffentlichkeit“ im Magazin RTL Punkt 12, Sendung vom 20.08.2019

Recht für Vlogger

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Achtung Urheberrecht: Recht für Vlogger“ im ZDF Morgenmagazin, Sendung vom 02.08.2019

Spycams

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Spycams im Sat1-TV-Magazin „Endlich Feierabend“ und im „Frühstücksfernsehen“, Sendungen vom 12./13.09.2018

Schulrecht

Beitrag mit RA Marian Lamprecht zum Thema Schulrecht im TV-Magazin RTL Punkt 12, Sendung vom 20.08.2018

Schleichwerbung

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Schleichwerbung von Influencern auf Instagram“ in den RTL II-News, Sendung vom 17.07.2018

Ferienwohnungen

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Das Online-Geschäft mit Ferienwohnungen“ im TV-Magazin „Frontal21“ des ZDF, Sendung vom 05.06.2018

Trickserei auf der Kirmes

Interview mit dem Dezernatsleiter Fachanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst zum Thema „Trickserei auf der Kirmes“ im Sat1-Frühstücksfernsehen

Interview mit dem Rechtsanwalt David Herz zum Cyberstrafrecht mit dem Thema Betrug bei Abofallen von Web.de und Gmx.de auf Pro 7

Account-Hacking

Interview mit Dezernatsleiter Medien- und Urheberrecht Norman Buse zum Thema „Account-Hacking“ im TV-Magazin „Shift“ der Deutschen Welle

Interview mit dem Strafverteidiger Benjamin Grunst zur Eröffnung des brandenburger Cyber-Competence-Center im RBB (Rundfunk Berlin Brandenburg)

Fernsehinterview mit Rechtsanwalt Benjamin Grunst zum Thema Sex in der Öffentlichkeit für das Sat1-Frühstücksfernsehen

Radio & Podcast

  • „Zur Zulässigkeit einer Bildberichterstattung über die Familie Schumacher in den Boulevardmedien“
    Interview im Münchener Radiosender M94.5 mit RA Norman Buse am 23.11.22
  • „Gewobag plant nahezu flächendeckende Videoüberwachung in Berlin-Spandau“
    Interview im Inforadio des RBB mit RA David Herz am 18.11.22
  • „Verstorbene Radfahrerin nach Klimaprotesten in Berlin“
    Interview in der Sendung „Der schöne Morgen“ auf Radio EINS mit Anwalt Benjamin Grunst am 04.11.22
  • „Kleben für’s Klima: Wie radikal darf Protest sein?“
    Interview bei Radio EINS mit Strafverteidiger Benjamin Grunst am 02.09.22
  • Anketten und Ankleben: Wie radikal darf Widerstand sein?
    RA Benjamin Grunst als Experte bei Bayern2 und ARD-Alpha am 01.06.22
  • „Was ist auf Social Media (nicht) erlaubt?“
    Podcast-Interview mit RA Norman Buse, LL.M. am 29.04.2022 im „Be your Brand„-Podcast
  • Interview zu den Blockaden der A100 durch Aktivisten
    in der Sendung „die Sonntagsfahrer“ auf Radioeins am 13.02.22 mit RA Benjamin Grunst
  • Interview zu den Straßenblockaden in Berlin durch Umwelt-Aktivisten
    für 91.4 Berliner Rundfunk vom 08.02.22 mit RA Benjamin Grunst
  • „Hausdurchsuchung weg. Twitter-Beleidigung zum sog. „Pimmelgate“
    Interview mit RA Norman Buse, dpa Audio, 10.09.2021
  • „Warum sollten keine Kinderfotos verbreitet werden?“
    Interview mit RA Norman Buse, Radio Absolut Bella, 10.05.2021
  • „Zum Recht am eigenen Bild von Kindern“
    Interview mit RA Norman Buse, Radio ENERGY, Sendung ENERGY Feierabend, 28.04.2021
  • „Rechte und Pflichten beim digitalen Personal Branding“
    Podcast-Interview mit RA Norman Buse, LL.M. im „Be your Brand„-Podcast
  • „Silvestermüll – rechtliche Lage“
    Interview mit RA Marian Lamprecht in der Radiosendung „Jochen Trus am Morgen“ auf 105,5 Spreeradio
  • „Zur datenschutzrechtlichen Zulässigkeit der Kennzeichenerfassung zur Druchsetzung des Dieselverbotes“
    Interview vom 02.12.2019 mit RA David Herz im Radio B2
  • „Der digitale Angriff auf die Persönlichkeitsrechte“
    Interview mit RA Norman Buse, LL.M. im MARKENREBELL Podcast
  • „Statement zur Gesetzesinitiative zur Volksverhetzung“
    RA Benjamin Grunst im Deutschlandfunk
  • „Til Schweiger wegen Facebook-Eintrag vor Gericht“
    Interview vom 17.11.2017 mit RA Norman Buse im RadioEINS
  • „Interview zum Thema Bildnisveröffentlichung von gewalttätigen Demonstranten beim G20-Gipfel“
    RA Norman Buse am 12.07.2017 im Radio Paradiso Berlin
  • „Das mutmaßliche Autokartell: Was genau ist der Vorwurf an die Autoindustrie – und was wären die Folgen?“
    rechtliche Einschätzung von RA Norman Buse, LL.M. in „MDR Aktuell“ vom 24.07.2017

 

Zeitungen & Online-Medien

BUSE HERZ GRUNST
Rechtsanwälte PartG mbB

Bahnhofstraße 17
12555 Berlin
Telefon: +49 30 513 026 82
Telefax: +49 30 51 30 48 59
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Weitere Standorte:

Kurfürstendamm 11
10719 Berlin
Telefon: +49 30 513 026 82
Telefax: +49 30 51304859
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Alter Wall 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 809 031 9013
Fax: +49 40 809 031 9150
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Theresienstraße 1
80333 München
Telefon: +49 89 205 008 5069
Fax: +49 89 205 008 5050
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de
BUSE HERZ GRUNST
Rechtsanwälte PartG mbB

Bahnhofstraße 17
12555 Berlin
Telefon: +49 30 513 026 82
Telefax: +49 30 51 30 48 59
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Weitere Standorte:

Kurfürstendamm 11
10719 Berlin
Telefon: +49 30 513 026 82
Telefax: +49 30 51304859
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Alter Wall 32
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 809 031 9013
Fax: +49 40 809 031 9150
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de

Theresienstraße 1
80333 München
Telefon: +49 89 205 008 5069
Fax: +49 89 205 008 5050
Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de