Schulplatz in Bremen einklagen

Anwalt für Schulrecht: Platz in Wunschschule erhalten und Widerspruch einlegen

YouTube - Kanal

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Youtube Kanal BUSE HERZ GRUNST

Medienauftritte

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Bewertungen auf ProvenExpert

Podcast - Anwaltsprechstunde

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Podcast Anwaltssprechstunde

Medienauftritte

Bewertungen auf ProvenExpert
Die Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte berät Sie bundesweit mit Schwerpunkt in Berlin, Hamburg, München und Brandenburg zu allen Fragen im Bereich der Schulplatzklage.

Anwalt für Schulrecht: Schulplatz in Bremen einklagen
So gelingt Ihnen das Einklagen von Schulplätzen in Bremen

WICHTIGER HINWEIS! Mit Klick auf das Vorschaubild stimmen Sie einer Verbindung zu YouTube zu und es gelten die Datenschutzrichtlinien von YouTube.

Die Vorteile unseres Anwalts im Schulrecht auf einen Blick:

  • Kompetenz und Erfahrung aus mehr als 3.000 verwaltungsrechtlichen Verfahren im Bildungsbereich
  • Top-Bewertungen des Anwalts für Schulrecht durch unsere Mandanten
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Schulleitern, Lehrern und Behörden
  • Kanzlei für Verwaltungsrecht
  • Faire und transparente Kosten in der Schulplatzklage
  • Zwei Standorte in Berlin Köpenick und Berlin am Ku´damm sowie in Hamburg und München für kurze Wege

Aufnahme meines Kindes in eine Bremer Grundschule – jetzt zur Wunschschule Bremen einklagen

Am 1. August eines Jahres werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. Juni desselben Jahres sechs Jahre alt werden. Jetzt Schulplatz in Bremen einklagen.

Kinder, die später geboren sind, können auf Antrag und unter Berücksichtigung weiterer Voraussetzungen vorzeitig eingeschult werden.

Welchen möglichen Einfluss Sie bereits bei Angabe der Schulwünsche haben, welche Voraussetzungen für einen Härtefall vorliegen müssen, inwiefern die Angabe anderer Gründe für eine Schulwahl sinnvoll und erfolgversprechend ist und was Scheinanmeldungen sind, können Ihnen unsere erfahrenen Anwälte individuell erläutern und Sie bereits im Anmeldeprozess unterstützen. Wurden Sie abgelehnt, legen Sie umgehend den Widerspruch gegen diese Entscheidung ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste. Wir zeigen Ihnen transparent auf, wie Sie Ihren Platz in der Wunschschule Bremen bekommen können.

So kann bereits früh die Chance auf eine Aufnahme gesteigert werden, noch bevor ein Ablehnungsbescheid ergeht und ein behördliches Verfahren zur Verwirklichung des Schulwunsches nötig wird.

Wie kann man einen Grundschulplatz in Bremen einklagen?

Welche Grundschule das Kind besucht, hängt von seinem Wohnort ab. Grundsätzlich erfolgt die Anmeldung im Einzugsbereich des Kindes – somit erhält jedes Kind einen wohnortnahen Platz an einer Bremer Grundschule. Eltern haben allerdings die Möglichkeit, auch die Aufnahme an einer anderen Schule zu beantragen. Bei mangelnden Kapazitäten kann es jedoch dazu kommen, dass Sie den gewünschten Platz nicht erhalten – dann können Sie den Schulplatz einklagen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserer Checkliste bei Ablehnung.

Liegen Härtefälle vor, stehen die Chancen gut, dass der Wunschplatz errungen werden kann. Solche sind beispielsweise:

  • Geschwisterkinder, die bereits die gewünschte Schule besuchen
  • schwere Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Arbeitsweg, Ganztagsangebot, …)
  • fehlende bauliche Ausstattung der Schule bei Behinderung des Kindes

Bleibt der Antrag auf Annahme an die Wunschschule erfolglos, muss das Kind die Schule seines Einzugsbezirks besuchen.

Schulplatz in einer weiterführenden Schule in Bremen einklagen

Auch der Wechsel des Kindes in eine weiterführende Schule kann von großer Bedeutung für seine individuelle Entwicklung sein.

Jedes Jahr im Zeitraum um Januar und Februar können die Eltern ihr Kind an der Schule ihrer Wahl für die Jahrgangsstufe 5, entweder an einer Oberschule oder einem Gymnasium, anmelden. Es können drei Wünsche angegeben werden.

Einschulungstag ist idR im August.

Bei der Wahl der Schulform der weiterführenden Schule sind die Eltern frei. Die Grundschule bietet Beratungsgespräche an, in denen die Eltern über die Leistungen des Kindes ins Gespräch kommen können. Das Schlusswort haben die Eltern, die eigenverantwortlich die Schulform auswählen.

Was passiert, wenn es an der Wunschschule in Bremen mehr Anmeldungen als freie Plätze gibt?

Dann werden die Schüler an einer anderen Schule, entsprechend den Zweit- und Drittwünschen, aufgenommen. Maßgeblich sind die geäußerten Wünsche. Weiterhin ist, neben Härtefällen, die Ermöglichung altersangemessener Schulwege sowie die gemeinsame schulische Betreuung von Geschwistern von Bedeutung.

Kann keiner der drei Wünsche erfüllt werden, wird das Kind in eine Schule in zumutbarer Entfernung vom Wohnort eingeschult.

Schulplatz in Bremen einklagen und Anwalt für Schulrecht fragen.

CHECKLISTE:
Kind wurde nicht an gewünschter Schule in Bremen angenommen, was können wir tun?

Auch wenn Sie einen Ablehnungsbescheid erhalten haben, bestehen noch Handlungsmöglichkeiten, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

Wurde Ihr Kind jedoch von der Wunschschule abgewiesen und an eine andere Schule zugeteilt, so haben Sie die Möglichkeit gegen diese Entscheidung vorzugehen und Widerspruch einzulegen. Schließlich möchten Sie für Ihr Kind doch den gewünschten Schulplatz erhalten. Wir zeigen Ihnen in unserer Checkliste, wie dieser Schulplatz im Zweifel eingeklagt wird.

  1. Durch den Widerspruch wird der Schule die Möglichkeit gegeben, ihre Entscheidung zu überprüfen. Hier sollten Sie in jedem Fall die Frist von einem Monat beachten.
  2. Bereits hier ist es wichtig, den Widerspruch gut und ausführlich zu begründen. Denn bereits ein gut begründeter Wiederspruch kann zum Einlenken der Wunschschule und Aufnahme auf dieser führen und Ihnen bleibt ein gerichtliches Verfahren erspart.
  3. In Abstimmung mit Ihnen beraten und unterstützen unsere erfahrenen Anwälte Sie gerne beim Einlegen eines Widerspruchs. Klicken Sie hier, um zum Formular zur Schulplatzklage für Bremen zu gelangen. Die Erfolgsaussichten sollten genau geprüft werden. Denn wird der Widerspruch abgelehnt, entstehen Ihnen Kosten beim Schulplatz einklagen.

Nicht immer gelingt den Schulen die fehlerfreie Durchführung der Schulplatzvergabe. So kann es immer wieder zu formellen oder inhaltlichen Fehlern kommen, die einzelne Aufnahmen oder das Verfahren in Frage stellen.

Fehler im Aufnahmeprozess der Schule identifizieren und Schulplatz in Bremen einklagen.
Fehler im Aufnahmeprozess der Schule identifizieren und Schulplatz in Bremen einklagen.

Der Widerspruch wurde abgelehnt, was können wir tun?

Wurde der Widerspruch abgelehnt, so besteht die Möglichkeit innerhalb eines Monats Schulplatzlage vor dem Verwaltungsgericht zu erheben. Da sich eine solche Schulplatzklage über einen langen Zeitraum hinziehen kann, sollte ein Eilantrag gestellt werden. Damit kann erreicht werden, dass Ihr Kind noch vor dem endgültigen Urteil einen vorläufigen Platz an der Wunschschule bekommt und von Anfang an am Unterricht teilnehmen und sich mit Mitschülern und Lehrern einleben kann. Kurzum: Mit Widerspruchsverfahren den Schulplatz in Bremen einklagen.

Was kostet es einen Schulplatz in Bremen einzuklagen?

Über die Kosten für eine Schulplatzklage in Bremen informieren wir Sie gern transparent und offen. Tragen Sie sich dazu gern in unser Kontaktformular ein. Wir arbeiten mit klaren Pauschalen für eine Kostensicherheit und Kostenplanung. Inwiefern die Kosten ganz oder teilweise von Ihrer Rechtsschutzversicherung getragen werden, klären wir gern mit Ihnen nach der ersten Kontaktaufnahme.

Hat Ihr Kind besonderen Förderbedarf und benötigt eine spezielle Bremer Schule?

Dann ist es umso wichtiger, ein Umfeld zu finden, in dem Ihr Kind bestmöglich nach seinen individuellen Fähigkeiten gefördert wird, sich entfalten kann und einen Ort, bei dem Ihr Kind die beste Chance auf gesellschaftliche Teilhabe bekommt. Denn neben Förderung der schulischen Fähigkeiten geht es insbesondere auch um soziale Integration. Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf wird geholfen, nicht zum Außenseiter zu werden. Unterstützen Sie Ihr Kind dabei in seiner inklusiven schulischen Entwicklung.

Besteht ein solcher individueller Unterstützungsbedarf, empfehlen wir je nach festgestelltem Förderbedarf eine entsprechende sogenannte Schwerpunktschule zu wählen.

Sonderpädagogischer Förderbedarf kann in den Bereichen „geistige Entwicklung“, „körperliche und motorische Entwicklung“, „Hören, „Sehen“ oder auch „Autismus“ bestehen.

Schwerpunktschulen verfügen über die nötigen Förderkapazitäten und stellen spezifische Förderangebote zur Verfügung.

Podcast: DIE ANWALTSSPRECHSTUNDE

Schulplatz in Bremen einklagen:

Die Berliner Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte steht Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema der Schulplatzklage beratend zur Seite und vertritt Ihre Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Gemeinsam unterstützen wir Sie, den geeigneten Schulplatz in Bremen einklagen zu können.

Gerne können Sie zu diesem Zweck einen kurzfristigen Termin an einem unserer Standorte in Berlin, Hamburg oder München vereinbaren.

 

Öffentliche Schulen in Bremen:

Grundschulen

Schulplatz auf Grundschule in Bremen einklagen

Neustadt

Helene-Kaisen-Schule, Valckenburghstraße 1 A (063)

Schule am Buntentorsteinweg, Buntentorsteinweg 245 (024)

Schule an der Kantstraße, Kantstraße 63 (064)

Schule an der Karl-Lerbs-Straße, Karl-Lerbs-Str. 70 A (065)

Schule an der Oderstraße, Oderstr. 75 (088)

Obervieland

Schule am Bunnsackerweg, Bunnsackerweg 4 (050)

Schule an der Alfred-Faust-Straße, Alfred-Faust-Str. 34 (007)

Schule an der Carl-Katz-Straße, Carl-Katz-Str. 100 (128)

Schule an der Stichnathstraße, Max-Jahn-Weg 13 (112)

Schule Arsten, Korbhauser Weg 1 (009)

Huchting

Schule an der Delfter Straße, Delfter Str. 10 (129)

Schule an der Robinsbalje, Robinsbalje 10 (105)

Schule Grolland, Brakkämpe 4, (048)

Schule Kirchhuchting, Kirchhuchtinger Landstr. 28 (071)

Woltmershausen

Schule an der Rechtenflether Str., Rechtenflether Str. 24 (101)

Schule Rablinghausen,  Dorfkampsweg 50 (100)

Schule Seehausen, Seehauser Landstr. 141 (113)

Schule Strom, Stromer Landstr. 26 A (117)

Mitte / Östl. Vorstadt

Bürgermeister-Smidt-Schule, Contrescarpe 26 (023)

Schule an der Lessingstraße, Lessingstr. 30 (076)

Schule an der Schmidtstraße, Schmidtstr. 9 (110)

Schule an der Stader Straße, Stader Str. 150 (115)

Schwachhausen

Schule am Baumschulenweg, Baumschulenweg 12 (015)

Schule an der Carl-Schurz-Straße, Carl-Schurz-Str. 25 (029)

Schule an der Freiligrathstraße, Freiligrathstr. 11 (039)

Schule an der Gete, An der Gete 103 (006)

Vahr

Schule an der Paul-Singer-Straße, Paul-Singer-Str. 160 (094)

Schule an der Witzlebenstraße, Witzlebenstr. 3 (127)

Schule In der Vahr, In der Vahr 75 (062)

Horn / Borgf. / Oberneuland

Marie-Curie-Schule, Curiestr. 2 A (028)

Schule Am Borgfelder Saatland, Am Borgfelder Saatland 1-3 (049)

Schule an der Horner Heerstraße, Horner Heerstr. 17 (060)

Schule an der Philipp-Reis-Straße, Werner-von-Siemens-Str. 57 (096)

Schule Borgfeld, Katrepeler Landstr. 1 (019)

Schule Oberneuland, Oberneulander Landstr. 36 (087)

Osterholz

Schule am Ellenerbrokweg, Ellenerbrokweg 28 (035)

Schule am Pfälzer Weg, Koblenzer Str. 10 (091)

Schule an der Andernacher Straße, Andernacher Str. 6 (011)

Schule an der Düsseldorfer Straße, Düsseldorfer Str. 2 A (032)

Schule an der Uphuser Straße, Uphuser Str. 9 (118)

Schule an der Walliser Straße, Walliser Str. 125 (134)

Schule Osterholz, Osterholzer Heerstr. 160 (090)

Hemelingen

Kinderschule, Auf der Hohwisch 61-63 (070)

Schule am Alten Postweg, Hastedter Osterdeich 228 (003)

Schule am Osterhop, Osterhop 88 (114)

Schule an der Brinkmannstraße, Brinkmannstr. 40 (020)

Schule an der Gloeckenstraße, Westerholzstr. 19 A (043)

Schule an der Parsevalstraße, Parsevalstr. 2 (016)

Schule Arbergen, Heisiusstr. 7 (008)

Schule Mahndorf, Mahndorfer Heerstr. 55 (081)

Findorff / Walle

Schule am Pulverberg, Schleswiger Str. 10 (099)

Schule Am Weidedamm, Am Weidedamm 20 (021)

Schule an der Admiralstraße, Winterstr. 20 (002)

Schule an der Augsburger Straße, Augsburger Str. 175 (012)

Schule an der Melanchthonstraße, Melanchthonstr. 150 (082)

Schule an der Nordstraße, Nordstr. 349 (085)

Schule Überseestadt, Stephanikirchenweide (098)

Gröpelingen

Schule am Halmerweg, Halmerweg 71 (051)

Schule am Pastorenweg, Pastorenweg 91-93 (069)

Schule an der Fischerhuder Straße, Fischerhuder Str. 20 (106)

Schule an der Humannstraße, Ernst-Waldau-Str. 3 (042)

Schule an der Oslebshauser Heerstr., Oslebshauser Heerstr. 115 (089)

Schule Auf den Heuen, An der Fuchtelkuhle 15 (010)

Burglesum

Schule Am Mönchshof, Hindenburgstr. 33 A (005)

Schule an der Grambker Heerstraße, Grambker Heerstr. 121 (045)

Schule an der Landskronastraße, Landskronastr. 46 (083)

Schule Burgdamm, Stargarder Str. 11 (025)

Schule St. Magnus, Richthofenstr. 37 (116)

Vegesack

Schule Alt-Aumund, Ritterkamp 10 (013)

Schule Am Wasser, Tidemanstr. 11 (014)

Schule Borchshöhe, Auf dem Flintacker 51 (018)

Schule Fährer Flur, Fährer Flur 15 (034)

Schule Hammersbeck, Fährer Str. 4 (052)

Schule Schönebeck, Herbartstr. 25 (111)

Blumenthal

Schule am Pürschweg, Pürschweg 5 (097)

Schule an der Wigmodistraße, Wigmodistr. 37 (040)

Schule Farge-Rekum, Betonstr. 4 (036)

Schule Rönnebeck, Helgenstr. 10-12 (053)

Tami-Oelfken-Schule, Lüssumer Ring 55 (077)

Gymnasien

Schulplatz auf Gymnasium in Bremen einklagen

Obervieland

Gymnasium Links der Weser, Alfred-Faust-Str. 34 (007)

Huchting

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Delfter Str. 16 (307)

Mitte / Östl. Vorstadt

Altes Gymnasium, Kleine Helle 7 (302)

Gymnasium an der Hamburger Straße, Hamburger Str. 12 (306)

Schwachhausen

Hermann-Böse-Gymnasium, Hermann-Böse-Str. 1-9 (308)

Kippenberg-Gymnasium, Schwachhauser Heerstr. 62 (312)

Horn / Borgf. / Oberneuland

Gymnasium Horn, Vorkampsweg 97 (309)

Vegesack

Gymnasium Vegesack, Kerchensteinerstr. 2 (305)

Jetzt Schulplatzklage unverbindlich anfragen:

    Vor- und Nachname des Absenders (Pflichtfelder)

    Vorname/ Nachname beider Elternteile

    Wer hat das Sorgerecht? (Pflichtfeld)
    gemeinschaftlichMutterVater
    Welche Art von Schule? (Pflichtfeld)
    GrundschuleWeiterführende Schule
    Haben Sie eine Wunschschule?
    In welchem Bundesland liegt die Wunschschule?
    Haben Sie bereits einen Bescheid erhalten? (Pflichtfeld)
    janein
    Hier können Sie den Bescheid als Anhang beifügen (Erlaubte Dateitypen: jpg | jpeg | png | gif | pdf / Dateigrösse: max. 12 MB)
    Ihre Nachricht an uns:

    Ihre Ansprechpartner

    Dr. Katharina Sponholz

    Rechtsanwältin

    Dr. Katharina Sponholz

    Lehrbeauftragte für Verwaltungsrecht und angestellte Rechtsanwältin der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    RAin Claudia Schindler

    Rechtsanwältin

    Claudia Schindler

    angestellte Rechtsanwältin der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Prof.Dr. Thomas Bode

    Of Counsel

    Prof. Dr. Thomas Bode

    Professor für Strafrecht- und Ordnungswidrigkeitenrecht

    E-MAIL SCHREIBEN

    RAin Claudia Schindler

    Rechtsanwalt

    Keno Leffmann, M.A.

    angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Vincent Trautmann

    Rechtsanwalt

    Vincent Trautmann

    Master of Arts (Mediation & Konfliktmanagement) und angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Mehr als 3000 Verfahren
    Bewertungen auf ProvenExpert

    BUSE HERZ GRUNST
    Rechtsanwälte PartG mbB

    Bahnhofstraße 17
    12555 Berlin
    Telefon: +49 30 513 026 82
    Telefax: +49 30 51 30 48 59
    Mail: [email protected]

    Weitere Standorte:

    Kurfürstendamm 11
    10719 Berlin
    Telefon: +49 30 513 026 82
    Telefax: +49 30 51 30 48 59
    Mail: [email protected]

    Alter Wall 32
    20457 Hamburg
    Telefon: +49 40 809 031 9013
    Fax: +49 40 809 031 9150
    Mail: [email protected]

    Antonienstraße 1
    80802 München
    Telefon: +49 89 74055200
    Fax: +49 89 740552050
    Mail: [email protected]