Schulplatz im Saarland einklagen
Anwalt Schulrecht: Widerspruch einlegen und Platz in Wunschschule erhalten

YouTube - Kanal

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Youtube Kanal BUSE HERZ GRUNST

Medienauftritte

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Bewertungen auf ProvenExpert

Podcast - Anwaltsprechstunde

der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte

Podcast Anwaltssprechstunde

Medienauftritte

Bewertungen auf ProvenExpert
Startseite » Verwaltungsrecht » Rechtsgebiete » Schulrecht » Schulplatzklage » Schulplatzklage Saarland
Die Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte berät Sie bundesweit mit Schwerpunkt in Berlin, Hamburg, München und Brandenburg zu allen Fragen im Bereich der Schulplatzklage.

Zu Beginn eines Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. Juni desselben Kalenderjahres sechs Jahre alt werden. Suchen Sie sich das richtige Anmeldeformular heraus und melden Sie Ihr Kind bei der Wunschschule an. Sollte Ihnen nicht der passende Schulplatz zugewiesen werden, wenden Sie sich an einen Anwalt für Schulrecht, um den Schulplatz im Saarland einklagen zu können.

Die Vorteile unseres Anwalts im Schulrecht auf einen Blick:

  • Kompetenz und Erfahrung aus mehr als 3.000 verwaltungsrechtlichen Verfahren im Bildungsbereich
  • Top-Bewertungen des Anwalts für Schulrecht durch unsere Mandanten
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Schulleitern, Lehrern und Behörden
  • Kanzlei für Verwaltungsrecht
  • Faire und transparente Kosten in der Schulplatzklage
  • Zwei Standorte in Berlin Köpenick und Berlin am Ku´damm sowie in Hamburg und München für kurze Wege
WICHTIGER HINWEIS! Mit Klick auf das Vorschaubild stimmen Sie einer Verbindung zu YouTube zu und es gelten die Datenschutzrichtlinien von YouTube.

Aufnahme meines Kindes in eine Saarländische Grundschule – jetzt zur Wunschschule Saarland einklagen

Jüngere Kinder können auf Antrag vorzeitig eingeschult werden, wenn sie im laufenden oder folgenden Kalenderjahr das sechste Schuljahr vollenden.

Welchen möglichen Einfluss Sie bereits bei Angabe der Schulwünsche haben, welche Voraussetzungen für einen Härtefall vorliegen müssen, inwiefern die Angabe anderer Gründe für eine Schulwahl sinnvoll und erfolgversprechend ist und was Scheinanmeldungen sind, können Ihnen unsere erfahrenen Anwälte individuell erläutern und Sie bereits im Anmeldeprozess unterstützen. Wurden Sie abgelehnt, legen Sie umgehend den Widerspruch gegen diese Entscheidung ein und werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste. Wir zeigen Ihnen transparent auf, wie Sie Ihren Platz in der Wunschschule Saarland bekommen können.

So kann bereits früh die Chance auf eine Aufnahme gesteigert werden, noch bevor ein Ablehnungsbescheid ergeht und ein behördliches Verfahren zur Verwirklichung des Schulwunsches nötig wird.

Wie kann man einen Grundschulplatz im Saarland einklagen?

Im Saarland bestimmt sich die zu besuchende Schule in der Regel durch den Wohnsitz des Kindes. Es ist an der Schule anzumelden, in deren Schulbezirk es wohnt. Dabei muss es aber nicht bleiben – liegt ein wichtiger Grund vor, kann das Kind auch eine Schule eines anderen Schulbezirks besuchen. Bekommen Sie den gewünschten Platz nicht, können Sie den Schulplatz einklagen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserer Checkliste bei Ablehnung.

Wichtige Gründe sind bspw.:

  • das Vorliegen eines Härtefalls
  • die Betreuungssituation (u.a. Ganztagsangebot)
  • der geplante Umzug

Falls die Anmeldung an der Wunschschule nicht gelingt, besucht das Kind in seinem Schulbezirk die Schule.

Schulplatz in einer weiterführenden Schule im Saarland einklagen

Auch der Wechsel des Kindes in eine weiterführende Schule kann von großer Bedeutung für seine individuelle Entwicklung sein.

Jedes Jahr im Februar können die Eltern ihr Kind in der Schule ihrer Wahl für die Jahrgangsstufe 5, entweder an einer Gemeinschaftsschule oder einem Gymnasium, anmelden.

Einschulungstag ist idR im September.

In der Wahl der weiterführenden Schule sind Sie frei. Die Schule unterstützt Sie aber dabei, etwa durch ein Beratungsgespräch und den sog. Entwicklungsbericht, der auch eine abschließende Empfehlung der Schulform trifft.

Was passiert, wenn es an der Wunschschule im Saarland mehr Anmeldungen als freie Plätze gibt?

Dann wird ein Aufnahmeverfahren durchgeführt, das sich je nach Schulart unterscheidet (sachliche Kriterien, teilw. Losverfahren). Die abgewiesenen Schüler werden auf einer anderen Schule beschult. Weiterhin ist, neben Härtefällen, die Ermöglichung altersangemessener Schulwege sowie die gemeinsame schulische Betreuung von Geschwistern von Bedeutung.

Noch heute den Schulplatz im Saarland einklagen und Kind auf Wunschschule schicken.

CHECKLISTE:
Kind wurde nicht an gewünschter Schule im Saarland angenommen, was können wir tun?

Auch wenn Sie einen Ablehnungsbescheid erhalten haben, bestehen noch Handlungsmöglichkeiten, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

Wurde Ihr Kind jedoch von der Wunschschule abgewiesen und an eine andere Schule zugeteilt, so haben Sie die Möglichkeit gegen diese Entscheidung vorzugehen und Widerspruch einzulegen. Schließlich möchten Sie für Ihr Kind doch den gewünschten Schulplatz erhalten. Wir zeigen Ihnen in unserer Checkliste, wie dieser Schulplatz im Zweifel eingeklagt wird.

  1. Durch den Widerspruch wird der Schule die Möglichkeit gegeben, ihre Entscheidung zu überprüfen. Hier sollten Sie in jedem Fall die Frist von einem Monat beachten.
  2. Bereits hier ist es wichtig, den Widerspruch gut und ausführlich zu begründen. Denn bereits ein gut begründeter Wiederspruch kann zum Einlenken der Wunschschule und Aufnahme auf dieser führen und Ihnen bleibt ein gerichtliches Verfahren erspart.
  3. In Abstimmung mit Ihnen beraten und unterstützen unsere erfahrenen Anwälte Sie gerne beim Einlegen eines Widerspruchs. Klicken Sie hier, um zum Formular zur Schulplatzklage für Saarland zu gelangen. Die Erfolgsaussichten sollten genau geprüft werden. Denn wird der Widerspruch abgelehnt, entstehen Ihnen Kosten beim Schulplatz einklagen.

Nicht immer gelingt den Schulen die fehlerfreie Durchführung der Schulplatzvergabe. So kann es immer wieder zu formellen oder inhaltlichen Fehlern kommen, die einzelne Aufnahmen oder das Verfahren in Frage stellen.

Fehler im Aufnahmeprozess ausfindig machen und Schulplatz im Saarland einklagen.
Schulplatz im Saarland einklagen.

Der Widerspruch wurde abgelehnt, was können wir tun?

Wurde der Widerspruch abgelehnt, so besteht die Möglichkeit innerhalb eines Monats Schulplatzlage vor dem Verwaltungsgericht zu erheben. Da sich eine solche Schulplatzklage über einen langen Zeitraum hinziehen kann, sollte ein Eilantrag gestellt werden. Damit kann erreicht werden, dass Ihr Kind noch vor dem endgültigen Urteil einen vorläufigen Platz an der Wunschschule bekommt und von Anfang an am Unterricht teilnehmen und sich mit Mitschülern und Lehrern einleben kann.

Was kostet es einen Schulplatz im Saarland einzuklagen?

Über die Kosten für eine Schulplatzklage im Saarland informieren wir Sie gern transparent und offen. Tragen Sie sich dazu gern in unser Kontaktformular ein. Wir arbeiten mit klaren Pauschalen für eine Kostensicherheit und Kostenplanung. Inwiefern die Kosten ganz oder teilweise von Ihrer Rechtsschutzversicherung getragen werden, klären wir gern mit Ihnen nach der ersten Kontaktaufnahme.

Hat Ihr Kind besonderen Förderbedarf und benötigt eine spezielle Saarländische Schule?

Dann ist es umso wichtiger, ein passendes Umfeld zu finden – eines, in dem Ihr Kind bestmöglich nach seinen individuellen Fähigkeiten gefördert wird, sich entfalten kann, die beste Chance auf gesellschaftliche Teilhabe erfährt. Klar ist: Neben der Förderung der schulischen Fähigkeiten geht es insbesondere auch um soziale Integration. Schülern mit besonderem Unterstützungsbedarf wird geholfen, nicht zum „Außenseiter“ zu werden. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, Sie und Ihr Kind dabei zu unterstützen.

Besteht ein solcher individueller Unterstützungsbedarf, empfehlen wir je nach festgestelltem Förderbedarf eine entsprechende sogenannte Förderschule zu wählen.

Sonderpädagogischer Förderbedarf kann in den Bereichen „geistige Entwicklung“, „körperliche und motorische Entwicklung“, „Hören, „Sehen“ oder auch „Autismus“ bestehen.

Förderschulen verfügen über die nötigen Förderkapazitäten und stellen spezifische Förderangebote zur Verfügung.

Podcast: DIE ANWALTSSPRECHSTUNDE

Schulplatz einklagen im Saarland:

Die Berliner Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte steht Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema der Schulplatzklage beratend zur Seite und vertritt Ihre Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich.

Gerne können Sie zu diesem Zweck einen kurzfristigen Termin an einem unserer Standorte in Berlin, Hamburg und München vereinbaren.

 

Öffentliche Schulen im Saarland. Jetzt Schulplatz im Saarland einklagen:

Grundschulen

Schulplatz in Saarländischer Grundschule einklagen

Landkreis Merzig-Wadern
Grundschule Perl-Dreiländereck
Grundschule Weiskirchen
Grundschule Wadern-Wadrill/Steinberg
Grundschule Wadern-Nunkirchen
Grundschule Beckingen-Reimsbach
Grundschule Beckingen-Düppenweiler
Grundschule Beckingen
Nicolaus-Voltz-Grundschule-Losheim
Grundschule Losheim-Bachem-Britten
Grundschule Losheim-Wahlen
Grundschule Merzig-Kreuzberg
Grundschule Merzig-St. Josef
Grundschule Merzig-Besseringen
Grundschule Merzig-Brotdorf
Grundschule Mettlach-Langwies
Grundschule Mettlach-Orscholz
Grundschule Wadern-Lockweiler
Grundschule Saargau
Grundschule Merzig-Hilbringen
Landkreis Neunkirchen
Grundschule Neunkirchen-Furpach
Grundschule Neunkirchen-Wellesweiler
Walter Bernstein Grundschule Schiffweiler
Grundschule Eppelborn
Grundschule Eppelborn-Wiesbach-Dirmingen
Grundschule Hüttigweiler
Grundschule Illingen-Uchtelfangen
Grundschule Auf der Lehn der Gemeinde Illingen
Grundschule Merchweiler
Grundschule Merchweiler-Wemmetsweiler
Grundschule Neunkirchen-Bachschule
Grundschule Neunkirchen-Wiebelskirchen
Ganztagsgrundschule (GGTS) Neunkirchen-Am Stadtpark
Grundschule Neunkirchen-Steinwald
Grundschule Ottweiler-Lehbesch
Grundschule Ottweiler-Neumünster
Grundschule Schiffweiler-Landsweiler-Reden
Grundschule Schiffweiler-Heiligenwald
Grundschule Spiesen-Elversberg-Elversberg
Grundschule Spiesen-Elversberg-Spiesen
Landkreis Saarlouis
Grundschule Saarlouis-Steinrausch
Grundschule Römerberg
Grundschule Nalbach
Grund- und bilinguale gebundene Ganztagsgrundschule Rehlingen-Siersburg-Siersburg
Grundschule St. Barbara Landsweiler der Stadt Lebach
Pestalozzischule Steinbach
Grundschule Lebach
Grundschule Rehlingen-Siersburg-Hemmersdorf
Grundschule Rehlingen-Siersburg-Rehlingen
Grund- und Ganztagsgrundschule Saarlouis-Im Vogelsang
Grundschule Saarlouis-Beaumarais
Grundschule Saarlouis-Fraulautern
Grundschule Saarlouis-Lisdorf
Grundschule Saarwellingen-Gutbergschule
Grundschule Saarwellingen-Reisbach
Grundschule Schmelz
Grundschule Schwalbach-Kirchbergschule
Grundschule Schwalbach-Elm
Grundschule Schwalbach-Hülzweiler
Grundschule Wadgassen
Grundschule im Bisttal Differten der Gemeinde Wadgassen
Grundschule Wadgassen-Hostenbach-Schaffhausen
Grundschule Wallerfangen-Gisingen
Grundschule Bous
Grundschule Ensdorf
Grundschule Dillingen I – Römerschule
Grundschule Dillingen III – Odilienschule
Grundschule Dillingen IV – Primsschule
Grundschule Dillingen II – Philipp-Schmitt-Schule
Grundschule St. Barbara Landsweiler der Stadt Lebach
Grundschule Wallerfangen
Grundschule Schmelz-Hüttersdorf
Grundschule Überherrn-St. Bonifatius
Grundschule St. Oranna Überherrn-Berus
Landkreis St. Wendel
Grundschule Freisen/Oberkirchen
Annenschule-Grundschule der Gemeinde Namborn
Grundschule der Gemeinde Nohfelden
Grundschule Nonnweiler
Grundschule Oberthal
Grundschule St. Wendel-Oberlinxweiler
Grundschule St. Wendel-Bliesen
Grundschule St. Wendel-Niederkirchen
Grundschule St. Wendel-Nikolaus-Obertreis
Grundschule Hasborn-Dautweiler
Grundschule Marpingen
Grundschule Theley
Regionalverband Saarbrücken
Grundschule Püttlingen-Köllerbach
Grundschule Völklingen-Fürstenhausen
Grundschule Heusweiler-Holz
Grundschule Saarbrücken-Füllengarten
Grundschule Eschberg
Grundschule Saarbrücken-Max Ophüls
Grundschule Saarbrücken-Dudweiler-Süd
Grundschule Saarbrücken-Dudweiler-Turmschule
Ganztagsgrundschule Rastpfuhl
Grundschule Saarbrücken-Rußhütte
Grundschule Saarbrücken-Herrensohr/Jägersfreude
Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Scheidt
Grundschule Saarbrücken-Rastpfuhl
Grundschule Saarbrücken-Rodenhof
Grundschule Saarbrücken-Ost
Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Dellengarten
Grundschule Saarbrücken-Folsterhöhe
Grundschule Saarbrücken-Am Ordensgut
Grundschule Saarbrücken-St. Arnual
Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg
Grundschule Saarbrücken-Altenkessel
Grundschule Saarbrücken-Bübingen/Güdingen
Grundschule Saarbrücken-Gersweiler
Grundschule Saarbrücken-Am Geisberg
Grundschule Saarbrücken-Wickersberg
Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Brebach-Fechingen, Wiedheckschule
Grundschule Saarbrücken-Hohe Wacht
Grundschule Saarbrücken-Klarenthal
Grundschule Friedrichsthal-Bildstock
Wilhelm-Heinrich-Grundschule der Gemeinde Großrosseln
Grundschule Heusweiler
Grundschule Kleinblittersdorf-Auersmacher
Grundschule Kleinblittersdorf
Grundschule Püttlingen-Pater-Eberschweiler
Grundschule Püttlingen-Viktoria
Grundschule Quierschied-Lasbach
Grundschule Quierschied-Fischbach-Göttelborn
Grundschule Riegelsberg-Hilschbach/Walpershofen
Grundschule Riegelsberg-Pflugscheid
Grundschule Sulzbach I – Mellinschule
Grundschule Sulzbach II – Altenwald
Grundschule Völklingen-Bergstraße/Röchlinghöhe
Grundschule Völklingen-Haydnstraße
Grundschule Völklingen-Ludweiler/Lauterbach
Ganztagsgrundschule Völklingen-Heidstock/Luisenthal
Grundschule Völklingen-Wehrden/Geislautern
Grundschule Saarbrücken-Wallenbaum
Grundschule Friedrichsthal
Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Kirchberg
Grundschule Riegelsberg-Lindenschule
Saarpfalz - Kreis
Grundschule Blieskastel, Kirchberg-Schlossberg
Grundschule Kirkel-Limbach
Grundschule Bexbach
Schillerschule Grundschule am Höcherberg
Grundschule Bexbach-Oberbexbach
Grundschule Blieskastel-Breitfurt
Grundschule Blieskastel-Am Würzbacher Weiher
Grundschule Burgschule Gersheim-Medelsheim
Grundschule Gersheim-Reinheim
Grundschule Homburg-Langenäcker
Grundschule Homburg-Bruchhof
Grundschule Homburg-Luitpold
Grundschule Homburg-Sonnenfeld
Grundschule Homburg-Einöd
Arnold-Rütter-Schule der Gemeinde Mandelbachtal
Theo-Carlen-Schule der Gemeinde Mandelbachtal
Grundschule St. Ingbert-Albert-Weisgerber-Schule
Grundschule St. Ingbert-Rischbachschule
Grundschule St. Ingbert-Rohrbach-Pestalozzischule
Grundschule St. Ingbert-Südschule
Grundschule Kirkel-Neuhäusel

Gymnasien

Schulplatz in Saarländischen Gymnasium einklagen

Landkreis Merzig-Wadern
Hochwaldgymnasium
Peter Wust-Gymnasium
Gymnasium am Stefansberg
Landkreis Neunkirchen
Gymnasium Ottweiler
Gymnasium am Steinwald
Illtal-Gymnasium
Gymnasium am Krebsberg
Landkreis Saarlouis
Max-Planck-Gymnasium
Albert-Schweitzer-Gymnasium
Technisch-Wissenschaftliches Gymnasium
Geschwister Scholl-Gymnasium
Johannes-Kepler-Gymnasium
Gymnasium am Stadtgarten
Robert-Schuman-Gymnasium
Landkreis St. Wendel
Gymnasium Wendalinum
Cusanus-Gymnasium
Regionalverband Saarbrücken
Theodor-Heuss-Gymnasium
Deutsch-Französisches Gymnasium
Ludwigsgymnasium
Gymnasium am Rotenbühl
Gymnasium am Schloss
Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium
Marie Luise-Kaschnitz-Gymnasium
Albert-Einstein-Gymnasium
Warndt-Gymnasium
Otto Hahn-Gymnasium
Saarpfalz - Kreis
Von der Leyen-Gymnasium
Christian von Mannlich-Gymnasium
Leibniz-Gymnasium
Saarpfalz-Gymnasium

Jetzt Schulplatzklage unverbindlich anfragen:

    Vor- und Nachname des Absenders (Pflichtfelder)

    Vorname/ Nachname beider Elternteile

    Wer hat das Sorgerecht? (Pflichtfeld)
    gemeinschaftlichMutterVater
    Welche Art von Schule? (Pflichtfeld)
    GrundschuleWeiterführende Schule
    Haben Sie eine Wunschschule?
    In welchem Bundesland liegt die Wunschschule?
    Haben Sie bereits einen Bescheid erhalten? (Pflichtfeld)
    janein
    Hier können Sie den Bescheid als Anhang beifügen (Erlaubte Dateitypen: jpg | jpeg | png | gif | pdf / Dateigrösse: max. 12 MB)
    Ihre Nachricht an uns:

    Ihre Ansprechpartner

    Dr. Katharina Sponholz

    Rechtsanwältin

    Dr. Katharina Sponholz

    Lehrbeauftragte für Verwaltungsrecht und angestellte Rechtsanwältin der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    RAin Claudia Schindler

    Rechtsanwältin

    Claudia Schindler

    angestellte Rechtsanwältin der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Prof.Dr. Thomas Bode

    Of Counsel

    Prof. Dr. Thomas Bode

    Professor für Strafrecht- und Ordnungswidrigkeitenrecht

    E-MAIL SCHREIBEN

    RAin Claudia Schindler

    Rechtsanwalt

    Keno Leffmann, M.A.

    angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Vincent Trautmann

    Rechtsanwalt

    Vincent Trautmann

    Master of Arts (Mediation & Konfliktmanagement) und angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST

    E-MAIL SCHREIBEN

    Mehr als 3000 Verfahren
    Bewertungen auf ProvenExpert

    BUSE HERZ GRUNST
    Rechtsanwälte PartG mbB

    Bahnhofstraße 17
    12555 Berlin
    Telefon: +49 30 513 026 82
    Telefax: +49 30 51 30 48 59
    Mail: [email protected]

    Weitere Standorte:

    Kurfürstendamm 11
    10719 Berlin
    Telefon: +49 30 513 026 82
    Telefax: +49 30 51 30 48 59
    Mail: [email protected]

    Alter Wall 32
    20457 Hamburg
    Telefon: +49 40 809 031 9013
    Fax: +49 40 809 031 9150
    Mail: [email protected]

    Antonienstraße 1
    80802 München
    Telefon: +49 89 74055200
    Fax: +49 89 740552050
    Mail: [email protected]